Unsere Leistungen im Überblick

Wir unterstützen Sie gerne in jeder Phase Ihres Verteilprojektes. Dabei legen wir besonderen Wert auf Qualitätskontrolle, die fester Bestandteil unserer Aufträge ist. Jede Verteil-Aktion wird kontrolliert und somit sichergestellt, dass die beauftragte Leistung vollständig erbracht wurde. Wir verteilen alle Prospektformen und Sonderwerbeformate sowohl bundesweit als auch regional.

 
 
 

Zuverlässigkeit & Kontrolle

Seit 30 Jahren führen wir bundesweit Prospekt­­verteilungen durch. Zum Einsatz kommen dabei entweder unsere eigenen Strukturen oder Ko­oper­ations­partner-Verteiler, die ihre Gebiete genau kennen. Dabei ist es erforderlich, genau und präzise in Stich­proben Verteil­aufträge abzuprüfen.

Grundsätzlich überprüfen wir jeden Auftrag als Kontroll­stufe 1 durch eingesetzte Team­leiter. Diese Kontrollen sind vornehmlich Sichtkontrollen, d.h. es wird zügig durch Besichtigung der Gebiets­parzellen nachvollziehbar festgehalten, ob und wie verteilt wurde.

Parallel dazu gibt es die Kontrollstufe 2, in der ein unabhängiger Kontrolleur von uns oder auf Kundenwunsch unmittelbar vom Kunden eingeschaltet wird, der dann stichprobenweise durch persönliche Haushaltsbefragung vor Ort feststellt, ob, wann und ggf. mit welchen Besonderheiten Prospekte zugestellt wurden. Eine Kontrollstufe 3, die vornehmlich bei Großaufträgen ab ca. 100.000 Stück je Verteilcharge zum Einsatz kommt, ist die Massenbefragung per Callcenter. Alle 3 Stufen dienen letztlich Ihrem Werbeerfolg und der Gewissheit, dass die beauftragte Leistung korrekt und zu Ihrer Zufrieden­heit erbracht wurde.

Unterschiedliche Werbeformate

Wir verteilen jedes Material, das verteilfähig ist, in vorgegebenen Regionen (ganze Städte bzw. Landkreise, einzelne Stadt­teile bzw. Orte, ggf. auch nur vorgegebene Straßenzüge). In der Regel werden uns Flyer, Werbe­karten, mehr­seitig gefaltete Prospekte oder Zeitungen zur Verteilung beauftragt. Zur Verteilung können aber auch Warenproben, Telefonbücher oder außer­gewöhnliche Papier­formate wie gestanzte Formen oder Türanhänger kommen. Die Mindest­auflage, die zur Verteilung gelangen muss, liegt bei 1.000 Stück.

Verteilt werden kann an jedem Wochentag. Zu beachten ist, dass die Verteiltage Mittwoch und Samstag in der Regel werbeintensiv sind, was gleichzeitig Vor- und Nachteil sein kann. Der Vorteil liegt darin, dass viele Menschen an diesem Tag auf „ihre Werbung“ warten. Nachteilig ist dabei, dass ggf. zu viele Prospekte gleichzeitig in die Briefkästen gelangen.

Verteilgebiete

Verteilgebiete werden in verschiedenster Weise festgelegt. Es gibt die Mög­lichkeit, ausgehend von einer vom Kunden festgelegten Auflagen­höhe, eine maximal mögliche Fläche um einen Standort festzulegen. Andere Kunden haben schon präzise Vorstellungen, bereits bestimmte Auflagen­höhen in vorab eruierten Gebieten (beispiels­weise bestimmte Orte einer Gemeinde) zu verteilen.

Will man ohne bereits bekannte Stückzahlen Gebiete bedienen, so empfehlen wir Ihnen gerne entsprechende Auflagen oder planen Ihre Aktion gemeinsam mit Ihnen. Profitieren Sie hier von unser über 20jährigen Erfahrung. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Verteilgebiete.

Betreuung des gesamten Prozesses

Unsere originäre Leistung liegt in der Abver­teilung von Prospekten. Auf Wunsch können wir jedoch im full-service auch Gestaltung und Druck übernehmen bzw. Ihnen geeignete Partner für diese Leistungen vor­schlagen. Sprechen Sie uns einfach an.

Prospektverteilung an die Zielgruppe Senioren

Wollen Sie kaufkraftstarke Senioren erreichen?
Bitte informieren Sie sich...